Urteil des BGH in 2012: Banken müssen jetzt überhöhte Kontoführungsentgelte für P-Konten erstatten

Vergangenes Jahr fällte der BGH (Bundesgerichtshof) ein Urteil, das dazu führt, dass Banken und Sparkassen keine erhöhten Gebühren für P-Konten (Pfändungsschutzkonten) verlangen dürfen. Aus diesem Grund müssen viele Institute die unzulässig erhobenen Gebühren an die betroffenen Kunden erstatten. Verbraucherschützer haben…